Update – 205 eingestrickte Flaschenpaare

Woll-Lust Stricktreff
Mittwoch, 5. Februar 2014

Nach den vielen Woll-Spenden, die wir zum letzten Stricktreff verteilen konnten, war zu erwarten, dass es diesmal viele fertige Strümpfe geben wird. Dass aber dann mehr als 100 Stück mitgebracht wurden überraschte schon sehr! Die Frauen sind mit großen Engagement dabei. Die Fülle an Farbigkeit, unterschiedlichen Mustern und Wollstärken gibt dem Gestrickten unglaubliche Lebendigkeit und ist Ausdruck für individuelle Kreativität.
Mineralwasser zur „gesunde Jause“ (weg von süßen Säften) in der Hauptschule Radstadt wurde begeistert aufgenommen, ebenso verteilt Waltraud, eine unserer Frauen, die Besitzerin eines Jugendheimes ist, das Mineralwasser zum Lunchpaket. Auch während unserer Stricktreffs sind wir von Leitungswasser auf Mineralwasser umgestiegen. So haben wir bereits fast 270 Stück „Rohlinge“ beisammen.
Mit gestrigem Stand haben wir nun 205 eingestrickte Flaschenpaare, es fehlen uns also nur noch 65 Stück!

Auch sonst war es gestern wieder recht lebendig und kreativ, einige stricktechnische Probleme galt es zu lösen, Angelika hat neue Haubenmodelle mitgebracht, die die Strickerinnen und uns begeisterten! In zwei Wochen treffen wir uns wieder und so wie es jetzt aussieht, können wir vielleicht schon damit rechnen, dass wir alle benötigten Flaschen eingestrickt haben. Es bleibt spannend, wir halten euch auf dem Laufenden,

euer Woll-Lust-Strickteam