Mariazeller-Stutzen, Zwirn-Söckchen, oder nur gemütlich ….

Der heutige Stricktreff verlief ganz entspannt. Bereits um halb vier trudelten die ersten Frauen ein. So manche hatte gar kein Strickzeug mehr mit „ es ist soviel Arbeit im Garten, ich komm nicht mehr dazu“ oder „ heute brauche ich Zeit zum Plaudern“ lauteten die Aussagen. Andere wiederum hatten es noch eilig Lösungen für die aktuellen Stickprobleme zu finden.

Auch dieses Mal gab es wieder feinste Modelstutzen zu bewundern, weiße Zwirn-Söckchen für kleine Enkeltöchter oder Mariazeller-Stutzen. Maria Perwein beeindruckte mit ihren fein gestrickten Trachtenjackerl für ihre Enkelkinder, Renate hatte wieder einen süßen Bären im lila Kleid gestrickt und Marianne zeigte stolz ihren sehr schicken türkisen Rundschal, ihre erste Strickerei seit mindestens 20 Jahren.

Einiges an Organisatorischen gab es noch zu klären:

Am Freitag, 9.Mai werden wir ab 10.00 gemeinsam mit Josef Baier unsere WOLL-KUGEL am Stadtplatz aufbauen. Wer von den Frauen hat wann Zeit, kann wie lange bleiben und mitarbeiten, Süßes oder Saures zur Jause mitbringen. Waltraud bringt Kaffee, Prosecco, Saft und Wasser gehört natürlich auch her. Laut Josef Baier lässt es sich gar nicht sagen, wie lange wir daran arbeiten werden. Große Leitern müssen organisiert werden, Tische oder Ablagen für die Wollrohlinge, Werkzeug. Wir gehen davon aus, dass es ein reibungsloses und fröhliches Aufbauen wird. „Technische Probleme“ liegen nicht in unserer Hand, Josef Baier wird das schon im Griff haben.

Unser WOLL-KUGEL Strickprojekt haben wir bei Ö1 Open Innovation „Orte in Bewegung“ eingereicht. Alle die uns unterstützen wollen, bitte votet für uns. Unter http://oe1.ORF.at/openinnovation bei Kultur findet ihr das WOLL-LUST-Strickprojekt.

Am 2.Juli findet unser traditioneller Wandertag im Dirndlgwand statt. Diesmal werden wir am Obertauern von der Untergnadenalm zur Tauernkar-Alm gehen. Eine sehr schön gelegen Alm am Fuße der Bärenstaffel, eine köstliche Jause ist uns dort gewiss. Auch hat Angelika Mayerhofer bereits angekündigt, dass wir nachher zu ihr kommen sollten, sie muss uns ihre fünf neu erstandenen Hühner zeigen. Über den Sommer ist „strickfreie Zeit“, da werden wir an unserem Blog arbeiten und endlich die Rubrik mit den Strickanleitungen einrichten. Für den Herbst gibt es natürlich auch schon Pläne, aber darüber ein anderes Mal.

Euer Woll-Lust-Strickteam

Ein Gedanke zu „Mariazeller-Stutzen, Zwirn-Söckchen, oder nur gemütlich ….

  1. Habe auf ORF fuer das Wollkugel-Projekt gewaehlt. Es wurden viele Projekte eingereicht, und es ist ein bisserl muehsam, das Wolllust Projekt zu finden! Am besten alphabetisch sortieren und dann ganz nach unten in der Liste gehen unter „W“! Bitte bald Fotos von der fertiggstellten Wollkugel posten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s