Augenweide und die Mollner Maultrommlern

Wie vereinbart kamen am Samstag, 28.Mai einige Strickfrauen zur Wirtshaus Musi in den Stegerbräu Gastgarten. Seit Jahren erfreut sich diese Veranstaltung, diie wir im Rahmen des Hofhaimer Festivals veranstalten großer Beliebtheit.
Diesmal waren zu hören die Mollner Maultrommler, mit Tuba, Mautrommel und verschiedenen Percussionsinstrumenten.
„Das Maultrommelspiel zählt zu den ältesten Musikpraktiken der Menschheit und ist vor allem bei den asiatischen Turkvölkern und in Europa verbreitet.
In Molln ist die einzige Produktionsstätte für Maultrommeln in Österreich und diese gehört europaweit zu den bedeutendsten ihrer Art. Seit 2012 zählt Molln mit den Maultrommeln zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Musiker wie die Mollner Maultrommler haben diesem Instrument zu neuer Bedeutung verholfen“.

Keine Frage – die Strickfrauen waren neben der netten Musik – die Attraktion, eine Augenweide – alle im Dirndl!
Gut beschattet von Sonnenschirmen und Lindebäumen, verwöhnt mit Eisbechern, Sommerspritzern, Hugos usw. , nette Gespräche und Tischgesellschaften machten den Nachmittag sehr gemütlich und heiter.
Wir sehen uns wieder am Montag, 4.Jui zu unserer traditionellen Sommerwanderung.
Treffpunkt: Montag, 4. Juli, 8.30 Gardeparkplatz
Wir wandern über das Hochtal der Gnadenalm zum Johannes Wasserfall.
Bis dahin schöne Sommer Tage
Euer Woll-Lust Team.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s