Punschkrapferl und Winteranfang

Der gestrige Winteranfang, der uns ja nicht alle fröhlich macht, war dennoch gut dafür, dass wir heute mit Spaß die neuesten Hauben vorgestellt bekamen.
Allen voran hatte sich unsere Maria aus Wagrain wieder voll ausgelebt, demnächst wird sie eine Konditorei eröffnen können. Ihre Muffin-Hauben oder Punschkrapfer – Hauben sind unübertrefflich.
Fast kann man sagen, dass einem das Wasser im Mund zusammen läuft. Farbenfroh, witzig und frech – für ihre Kinder und die Nachbarkinder sind die lustigen Hauben. Gerne wäre man da dabei wenn die Schar im Garten spielt.
Aktuell häkelt sie an einer Haube die einem Tannenbaum gleich werden soll, geschmückt wird er dann auch noch – wir sind gespannt.
Auch Renate hatte schöne Hauben mit, Anna Wieser erarbeitete sich tapfer das zweifärbige Patent, Greti hatte wieder die perfekten Norweger Handschuhe mit, Marias Lochschal aus Alpaka/Merino schmiegt sich herrlich um den Hals. und Anneliese strickte aus dem Muster des Mariazeller-Stutzen-Umschlags elegante Handstulpen.
Beeindruckend wieder die Modlstutzen. Anna Pernhofer hat eine eigene Stulpe erfunden und Waltraud strickt die Stulpe in patriotischem rot-weiß-rot.
Eine Anfrage aus Bayern hat uns heute motiviert, darüber nach zu denken Anfang des kommenden Jahres einen Modlstutzen-Workshop auszuschreiben – nirgendwo kann man das besser und perfekter lernen als bei Waltraud, Anna, Greti, Renate und Hilde.
Wir treffen uns wieder am Dienstag 22.November
Bis dahin alles Liebe und setzt eure Hauben auf!
Euer Woll-Lust-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s