Sonnenschein, Frühlings-und Osterfreude

Trotz wolkenlosen Himmel und strahlenden Sonnenschein trafen wir uns heute zum Stricken. In Wirklichkeit waren wir alle froh über unseren Stricktermin, denn die heutige Hitze raubte so mancher Frau die Energie für Arbeiten im Garten oder zum Sport.
So tat es gut die süßen Osterhasen, Hennen und Bären von Renate, Monika und Anneliese zu bewundern. Anneliese Haag beeindruckte heute mächtig mit ihren Kleidern für ihre Bärenkinder in hellblau (Vergißmeinnicht), lila (Veilchen) und hellgrün (Wiese) mit passender Blumengirlande.
Waltraud hatte die blauen Zwirnstutzen fertig, Hilde ein Problem mit ihrem Modl, Maria Maier ganz ehrgeizig begann schon das nächste Modlstutzenpaar und ein großer Teil der Frauen arbeitete an den Convers-Baby-Patschen weiter. Wie sich herausstellte, war das doch eine sehr anspruchsvolle Beschreibung und Marias Rat und Hilfe war auch heute noch dringend nötig.
So arbeiteten wir fleißig dahin und holten uns noch wichtige Infos um die un etwas größere Pause (wegen Ostern) gut zu überbrücken.
Wir treffen uns wieder am Dienstag nach Ostern, am 18.April
Bis dahin frohe Ostern
Euer Woll-Lust Team

Schoko auf der Gamsmilchbar

Sicher erinnert ihr euch noch, dass Hilde und Herta in Gemeinschaftsarbeit für Schoko auf der Gamsmilchbar eine Haube strickten (Hilde strickte und Herta stickte).
Nach Fertigstellung bracht Hilde die Haube in der Radstädter Bäckerei Kirchgasser für Schoko vorbei.

So schaut er aus mit seiner neuen „Dienstkleidung“ und sie steht ihm wirklich vortrefflich. Zudem ist er total stolz auf seine Haube und schickt liebe Dankesgrüße an die Strickerinnen.
Euer Woll-Lust-Team

 

Steirerbua und Converse-Patscherl

Überpünktlich, also bereits ab 15.30 trafen die Frauen heute zum Stricken ein.
Anneliese präsentierte uns ganz stolz ihren „Steirerbuam“ , die Handpuppe und das Haserl.
Waltraud war mit ihrem Marketenderinnen-Stutzen aus feinstem blauen Baumwollgarn schon weit, Anna Pernhofer hatte den zweiten Schützen-Stutzen in Arbeit und unsere Modlstutzen Anfängerinnen, Maria Perwein, Maria Maier und Annemarie Hochstaffel präsentierten heute stolz ihre Erfolge.
Maria Brown trumpfte wieder mit neuen Haubenkreationen auf, allerliebste Beerenhauben für den Frühling. Ein Kreis Frauen scharte sich gleich um sie und den ganzen Nachmittag wurde gemeinschaftlich am süßen kleine Converse-Patschen gehäkelt. Wie sehr die Köpfe rauchten war den Gesichtern anzusehen. Zum Schluss wurden noch die Kopien für zu Hause verteilt.
Wir treffen uns wieder am 26.März
Bis dahin alles Liebe
Euer Woll-Lust Team