Faschingsdienstags Gaudi

Wie vereinbart trafen wir uns heute um 9.00 zum Frühstücken im Bios.
Unübersehbar waren wir mit unseren prächtigen Perücken. Die Laune war bestens und das Frühstück köstlich.
Um 10.00 machten wir uns auf den Weg Richtung Rathaus, dazwischen gab es eine Vespa Spritztour samt Bowle Stopp im Modegeschäft Rappl. Im Rathaus ging es schon lustig zu und unser Bürgermeister stieß gut gelaunt mit uns auf die Zukunft an! Von hier mussten wir noch zur Raiba: Faschingskrapfen und Bowle!
Nachdem wir den Faschingsumzug der Volksschulkinder verpasst hatten, kehrten wir noch bei der Sparkasse ein. Hier, so waren wir uns einig, gabs die beste Bowle.
Ohne Mittagessen wollten wir nun auch nicht nach Hause, ausgelassen und heiter machten wir uns auf zum Gasthof Stegerbräu. Mit Salat, Suppe und Mineralwasser beendeten wir den Vormittag und waren überzeugt: unsere Perücken waren so ziemlich das BEST OFF!!! des Radstädter Faschings.
Wir sehen uns wieder am Dienstag, 12.März
Bis dahin
Liebe Grüße euer Woll-Lust Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s