FAHNENGLÜCK und PRESSE

Weitum sind die bunten Strickfahnen sichtbar und wenn auch wenig Menschen derzeit unterwegs sind, Freude bereiten sie allen.
Auch die Presse hat schon mit sehr viel Aufmerksamkeit auf unser 10 Jahres Jubiläum und die Strickfahnen reagiert.
Gestern war ein ORF Team, bestehend aus Redakteurin Andrea Aglassinger und Kameramann Günther vor Ort.
Corona-Bedingt konnte leider nicht die Strickgruppe aufmarschieren. So entschieden wir uns für Mutter Waltraud Steiner & Tochter Angelika Seeberger um für Salzburg Heute und Radio Salzburg Infos zu und über unsere Strickgemeinschaft aus zu plaudern.
Waltraud Steiner brachte ihre Modlstutzen mit und Angelika Hauben und Einkaufsnetze. Zufällig kam Erika Pfleger am Zeughaus vorbei und mit gebührendem Abstand wurde sie noch in die Strickaktion mit einbezogen.
Samstag, 21.11. sollte um 19.00 in Salzburg Heute ein Beitrag kommen, auch für einen Radio Salzburg Beitrag wurden Aufnehmen gemacht.
Soviel wird wohl allen klar sein, die Woll-Lust Strickgruppe kann trotz oder mit Corona kreativ sein, ein lebendigeres Lebenszeichen ist wohl kaum möglich.
Liebe Grüße
Euer Woll-Lust Team

 

Ein Gedanke zu „FAHNENGLÜCK und PRESSE

  1. Ich gebe hier in Greenville immer mit euren Kreationen an. Ihr seid ein Wahnsinn, immer weiter so !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s